16. Spieltag, 01.03.2020

Bei gutem Golfwetter haben 37 Spieler/innen am letzten Spieltag der Winterliga 19/20 noch einmal gute Ergebnisse abgeliefert. Im Anschluss an die Tageswertung  (17 Hcp-Verbesserungen) gab es für alle eine Stärkung am Buffet, danach wurden die Gesamtsieger verkündet und man lies den Sonntag langsam ausklingen.

Gruppenbild


              Tagessieger                                        Spielleitung

Sieger der Winterliga 2019 / 2020


Ergebnisse vom 16. Spieltag

Gesamtwertung

Brutto Damen

Download
Gesamt-Brutto Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 207.0 KB

Brutto Herren

Download
Gesamt-Brutto Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 211.3 KB

Netto Damen/Herren

Download
Netto Damen & Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 555.0 KB


Tageswertung

Tageswertung Brutto

Download
Tages-Brutto.pdf
Adobe Acrobat Dokument 209.9 KB

Tageswertung Netto  Damen

Download
Tages-Netto Damen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.2 KB

Tageswertung

Netto Herren

Download
Tages-Netto Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 208.0 KB


Download
Handkasse Winterliga 19-20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 447.3 KB

Ausschreibung unter Zugrundelegung der Wettspielbedingungen

des GuCC Leinetal Einbeck 

 

WINTERLIGA

 

2019/20

 

Termine: Turnier über max.16 Runden vom 10.11.2019 bis 23.2.2020; die Turnierrunden finden unabhängig von den Öffnungszeiten des Golfstüberl‘s statt. Startzeit an jedem Sonntag um 12:00 Uhr – die Runde findet statt, wenn sich mindestens 5 Teilnehmer bis spätestens um 11:45 Uhr im Sekretariat angemeldet haben.

Austragung:  Turnierrunden nach Stableford – vorgabewirksam (Winter Hcp). Auf der Basis der Stammvorgabe vom 01.11.2019 wird ein Winterhandicap ermittelt, das auf dem regulären Course-Rating beruht. Gespielt werden jeweils 9 Loch, wobei abwechselnd auf Loch 1-9 und Loch 10-18 gespielt wird. Witterungsbedingt kann die Spielleitung in Abstimmung mit dem Greenkeeping einen abweichenden Rhythmus festlegen.  Das Winterhandicap wird entsprechend der Stableford-Regelungen gewertet, was zu einer Anpassung für die nächste Turnierrunde führt. In die Wertung der Gesamtserie gehen die 8 besten Tagesergebnisse (brutto/netto) ein.

Teilnehmner: Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder des GuCC Leinetal e.V., Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl für die gesamte Winterliga wird nicht begrenzt, da erfahrungsgemäß nicht alle Teilnehmer an jedem Turniertag spielen. Für den einzelnen Spieltag wird keine Maximalzahl festgelegt – es gilt die Reihenfolge der Anmeldung. Gehen mehr Meldungen ein, spielen die Tln 37- 72 auf den anderen 9 Bahnen. Die Wertung ist davon nicht betroffen.

Nenngeld: Beim ersten Spieltag wird ein Nenngeld von  35,-€  für die Winterliga erhoben.  Darin enthalten ist das Startgeld für 16 Turniertage, Preise für die Gesamtsieger sowie ein Essen am letzten Spieltag. Jugendliche 20,-€ , Gastspieler zahlen 15 ,-€ Startgeld (inkl. Greenfee) pro Spieltag.

Meldeschluss:  Am jeweiligen Turniertag 11:45 Uhr. 

Preise je Turniertag:  1. Netto Klasse A und B, Damen und Herren gemeinsam                                                                                Wertung/Preise für die Gesamtserie: Brutto- & Nettowertung für Damen und Herren getrennt.

Brutto je 1 Preis. Netto 3 Preise in 2 Klassen getrennt nach Damen und Herren.  Preisausschluss Brutto/Netto: es gilt die bessere Platzierung des Teilnehmers, bei Platzgleichheit Brutto vor Netto. Sonderpreis ‚Eisbär20’ wird verlost unter allen Teilnehmern, die an 14 oder mehr Sonntagen teilgenommen haben; davon ausgeschlossen sind die Preisträger der Netto- und Brutto-Wertung.   

Spielleitung:  Hansi Prokscha, Uwe Karnebogen , Christian Andel

 

Winterspielregeln für den jeweiligen Tag werden bei Turnierstart festgelegt!

Besserlegen: grundsätzlich erlaubt. Wintergreens dürfen vom Schnee befreit werden. 

Spiel vom Tee oder Matte: grundsätzlich erlaubt;  auf Fairway/ Semi = Pflicht                                           

Ball säubern: grundsätzlich erlaubt                                                                                                                                                             Bunker entfallen für die gesamte Winterliga, Drop ohne Strafschlag.

 

Achtung. Penalty Areas im Spiel

Erleichterungsmöglichkeiten nach Regel 17 mit jeweils einem Strafschlag